Start … und Abschluss der Wettkampf – Saison 2021

Aus bekannten Gründen wurden die Gerätemeisterschaften zuerst für ein Jahr, und dann nochmals um 5 Monate verschoben. Umso mehr freuten wir uns darauf und waren gespannt, wie sich so ein Wettkampf wieder anfühlen würde.

17 der 24 Büsseracher/innen stellten sich trotz den schwierigen Trainingsbedingungen der Herausforderung in Laufen. Für viele war es der erste Wettkampf der Karriere, für fast alle der erste Wettkampf in der neuen Kategorie.

Lehrgeld zahlen mussten vor allem die Jungs in den oberen Kategorien (K5 / K4). Obwohl die Noten noch nicht das waren, was die beiden wollten, wissen Julian und Cedric jetzt ziemlich genau, wo noch nachgebessert werden muss. Es war ein toller Wettkampf, herzliche Gratulation.

Nach 24 Wettkämpfen hat Felicia genug. Mit dem jetzigen Einsatz schliesst sie ihre tolle Wettkampf-karriere ab und wechselt zum Staff der Trainer/innen. Wir danken Dir, Felicia, herzlich für Deine riesige Bereitschaft in jedem Training und jedem Wettkampf das Beste zu geben und nie, nie, nie aufzugeben. Ein grosses Vorbild für unseren Nachwuchs!! Wir freuen uns auf Dich als Trainerin.

In der dritten Kategorie konnten wir über den zweiten Platz von Lia jubeln. Nur sieben Zehntel fehlten für den ganz grossen Erfolg.  Mit 9.10 am Sprung holte sie die beste Note von allen K3-Turnerinnen. Herzliche Gratulation!! Celine, Giuliane und Jana kamen zwar mehrheitlich ohne grobe Schnitzer durch den Wettkampf. Ein paar „Gletteisen“ hier, ein paar ungestreckte Arme und Beine da gaben doch den einen oder anderen Abzug. Nächstes Mal wird’s noch besser!!

Mit Djela zeigten sich die K2-Turnerinnen für den zweiten Podestplatz verantwortlich. Sie schaffte das mit super geturnten Übungen, aber vor allem einer 9.20 im Sprung, die zweitbeste Note aller K2-Turnerinnen. Herzliche Gratulation!!! Mit nur 4 Zehnteln Rückstand belegt Mina den ausgezeichneten 5. Platz. Ihre Übungen im Sprung und an den Schaukelringen waren ausgezeichnet. Wenn Matilda die Sprungrolle noch besser hinbekommt, dann kann sie mit den beiden mithalten. Noemie kann sich an der Leistung an den Schaukelringen erfreuen und orientieren. Nächstes Mal bitte an allen Geräten so gut!!

Nicht weniger als 6 Debütantinnen starteten in der ersten Kategorie. Am besten gelang Luisa den Einstand in die Wettkampfkarriere mit drei Noten über 9! Einzig die Übung an den Schaukelringen dürfte noch besser werden, dann gibt es einen Podestplatz. Zoey und Rosa schafften es mit guten Leistungen unter die ersten 30. Bravo! Anina, Salome und Livia wissen jetzt auch, wo sie sich noch verbessern können. Aber alle haben einen guten, ersten Wettkampf abgeliefert.

Allen Wettkämpfer/innen herzliche Gratulation zum ersten… und letzten Wettkampf der Saison 2021. Fast alle haben das Laufner Abzeichen geschafft (Durchschnittsnote 7.5). Es resultierten zwei Podest- und fünf Topten-Plätze. Das fühlt sich gut an! Wir sind gespannt, wie es in der neuen Saison, am selben Ort im April notabene, weitergeht.

Die Hürde von 8.50 Punkten im Schnitt (für unsere Abzeichenjagd) schafften:

Lia, Djela, Mina, Matilda, Zoey und Mina. Herzliche Gratulation!

Vielen Dank den Coaches Tanja, Anja, Julia, Patrizia und Matthias sowie den Eltern für die

Unterstützung.

Gesamtrangliste unter http://ltv-bl.ch

Das GETU Leiter/innen – Team

Rangliste